NIEUWSBRIEF

CONTACT

Adres:
Ratio 1
 
6921 RW
 
Duiven
Tel:
026 319 69 69
Fax:
026 319 69 00
E-mail:
info@inter.nl

Inter Visual Systems integriert SigmaXG für die Videodistribution in OPs

Inter Visual Systems, Lieferant von professionellen AV/IT-Lösungen und der Technologie-Integrator Technolution arbeiten zusammen auf dem Gebiet von innovativen Videosystemen für Operationssäle. Die zwei Parteien bündeln Ihre Stärken in der Kombination von Bildschaltung im OP als Bestandteil von SensuMed, die neue AV/IT-Plattform von Inter Visual Systems und SigmaXG, die Video-über-IP Lösung von Technolution. Die Technologie von SigmaXG ist vollständig integriert in der neuen Komplettlösung SensuMed und bietet Ärzten und OP-Mitarbeitern Zugang zu high-end medical imaging in einer gebrauchsfreundlichen  und effizienten Softwareumgebung.

Bessere Lösung für OPs

Joop Noordman von Inter Visual Systems sieht insbesondere für die Endverbraucher Vorteile in der Zusammenarbeit mit Technolution: „Letztendlich dreht sich alles um Zuverlässigkeit und einen reibungslosen Workflow im Krankenhaus. Digitale Lösungen müssen sich buchstäblich „mitbewegen“ mit der Arbeit des medizinischen Teams. Dank der nahtlosen Integration mit Systemen von Dritten, werden alle benötigten Funktionalitäten angeboten, aber dann nur in genau dem Moment, in welchem Sie benötigt werden. SensuMed besteht aus markenunabhängigen Modulen und Bausteinen, die diese intelligente usability liefern. Gleichzeitig steht SensuMed für eine zentrale Konfiguration, Einheitlichkeit für den Benutzer, Real-time Überwachung und eine einfache Verwaltung. SigmaXG sorgt für eine sichere technische Verarbeitung von Bild, Ton und Benutzereingabe. Technolution bietet uns die erforderliche Qualität und Zuverlässigkeit, sowie zudem die Kreativität und Zukunftsorientierung für innovative Lösungen.“

Auch Jacco Wesselius von Technolution denkt, dass vor allem der Kunde von dieser Zusammenarbeit profitieren wird: „Wir wollen, dass unsere Lösungen maximal anschlieβen an die Bedürfnisse des Kunden. Hierzu muss man natürlich wissen, was der Kunde genau will. SigmaXG ist die Art von Lösung, die über dritte Parteien auf den Markt gebracht wird. Indem wir dies zusammen mit Inter Visual Systems aufziehen, sind wir viel dichter an dem Endverbraucher im medizinischen Arbeitsbereich. Das hat für uns den Vorteil, dass wir schneller und besser auf dessen Feedback und Bedürfnisse eingehen können. SigmaXG ist ein ausgezeichnetes Produkt, welches sich noch viel weiter entwickeln kann. Die erfolgreiche Integration mit SensuMed und die Zusammenarbeit mit Inter Visual Systems geben uns den Schwung und die Möglichkeiten, um auf Basis von direktem Feedback von Benutzern zu innovieren.“

SigmaXG: schnelles Videoswitching und Streaming ohne Verlust

Der SigmaXG NDcoder von Technolution ist ein Encoder und Decoder in Einem. Alle Signale (Streaming Video, Audio und mehr) werden über ein 10GB optisches Kabel transportiert. Das System ist regulär geeignet für 4K UHD-Video und hat eine sehr niedrige Latency. Die 4K Funktionalität macht einen Splitscreen mit maximal vier Full HD Streams möglich (Multiview). MouseThru und TouchThru-Technologie geben dem Benutzer eine direkte remote Kontrolle über alle Multiviewstreams, ein eigenhändiges Schalten ist nicht nötig. Videosignale werden nicht komprimiert, sodass keine Informationen verloren gehen. Schalten zwischen den Streams geht schnell und ohne Unterbrechung über eine Touchschaltung. Sigma XG arbeitet über Standard IP und ist dadurch besonders flexibel und einfach in Bezug auf Anschlussmöglichkeiten. Das System bietet eine deutliche, funktionelle API, die für eine einfache Integration mit der SensuMed Software von Inter Visual Systems sorgt. Die fortschrittliche Benutzerinterface mit einer intuitiven Bedienung und ausgebreiteten Funktionalitäten von SensuMed kann sich dank der eingebauten Technik von SigmaXG am besten entfalten.

SensuMed: vollständig umsorgen auf dem Gebiet von AV/IT innerhalb des Krankenhauses

Visualisierungs-, Informations-, und Kommunikationsaustausch sowohl innerhalb- und auβerhalb des Krankenhauses spielen eine stets wichtigere Rolle. Als Reaktion auf diese veränderte Arbeitsweise hat Inter Visual bestehende Lösungen weiterentwickelt und in die innovative Plattform SensuMed integriert. Mit diesem ‘next step’ sollen unter anderem 3D Unterstützung und 4K Kompatibilität zum neuen Standard werden. Neben AV/IT Einrichtung, Beratung und Projektmanagement für Operationssäle, Arbeitsplätze für Spezialisten und Besprechungsräume bietet Inter Visual Systems mit der neuen Multiroom-Plattform integrierte Systeme für eine Anzahl anderer AV- und audioverbundener Lösungen, wie zum Beispiel Regie- und Webcaststudios, Intensive Care Bewachungssysteme, interaktive Projektion und Control Rooms.