NIEUWSBRIEF

CONTACT

Adres:
Ratio 1
 
6921 RW
 
Duiven
Tel:
026 319 69 69
Fax:
026 319 69 00
E-mail:
info@inter.nl

Prozess- und Informationsmanagement im OP. Für den kompletten Eingriff…

Um Arbeitsprozesse im OP noch besser und effektiver einzurichten sowie Informationsströme besser zu nutzen, werden immer mehr Informationen und Applikationen miteinander verbunden. Aufgrund der zunehmenden Verfügbarkeit und dem Bedarf von (Bild-) Informationen im Operationssaal, erhöht sich die Komplexität des Informationsmanagements während des Operationsprozesses.

Um diesen Prozess in die richtige Richtung zu lenken, bietet der neue zentrale Informationsbildschirm ORflow mit integrierter Bildverteilung eine optimale Unterstützung des Operationsteams in den folgenden Punkten:

Intelligente Integrationen und Verbindungen

Intelligente Integrationen und Kupplungen ermöglichen den kontinuierlichen Ausbau der Funktionalitäten des ORflows. Natürlich können Bilder und Daten direkt in der elektronischen Patientenakte EPA/PACS gespeichert werden. Außerdem werden so viele POWI-Daten wie möglich für die Gesundheitsinspektion (IGZ - Niederlande- Leitlinien für die Prävention von Infektionen an der Operationsstelle) automatisch und in Echtzeit geladen.

Dies reduziert den Registrierungsaufwand und verringert die postoperativen Wundinfektionen.

Automatisierung und intelligente Integrationen mit Drittanbietern-Systemen tragen dazu bei, die Patientensicherheit zu verbessern und Operationen besser, schneller und sicherer zu machen.